Ulrike Zach

Heilmasseurin/gewerbl. Masseurin
Dipl. Shiatsu Praktikerin

Massage ist Berührung die gut tut.

Es ist mir ein besonderes Anliegen auf jede Person individuell einzugehen und die Behandlungstechniken den Bedürfnissen jedes Einzelnen entsprechend zu wählen.

In meiner Shiatsu-Ausbildung (2003-2011) erlernte ich aus ganzheitlicher Sichtweise zu betrachten und die Behandlungen danach zu gestalten.

  • Heilmasseurin und Heilbademeisterin (1999)
  • Diplom  Sportmasseurin (2003)
  • Heilmasseurin neu (2004)
  • Diplom Shiatsu Praktikerin (2011)
  • Diplom Mentaltrainerin (2017)

Neben den Massagetechniken: Klassische Massage, Akupunkt-, Fußreflexzonen-, Bindegewebs-, Segmentmassage und Lymphdrainage habe ich Zusatzausbildungen in Wirbelsäulenbehandlung, Triggerpunktmassage, Cranio-Sacrale Osteopathie, Ohrakupunktmassage, Chair Massage, Körperübungen, Moxen und Schröpfen, Aromatherapie und Kräuterheilkunde.

Ich besuche regelmässig Fortbildungen, um mein Wissen zu erweitern.   

Neben meiner großen Leidenschaft zum Beruf bin ich glücklich verheiratet und Mutter von zwei bezaubernden Kindern.

 

 

Heilmassage

Ziel der Heilmassage ist Verspannungen und Blockaden zu lösen und dadurch eine Linderung der Schmerzen herbeizuführen. Es wird versucht eine optimale Wirkung durch die mechanischen Behandlungstechniken im Bereich Muskulatur, Sehnen, Gelenke und der Haut zu erreichen. Die Heilmassage wirkt auf Haut, Muskulatur, Gelenke, Herz-Kreislaufsystem, Lymphsystem.
Sie verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung in allen Strukturen; erhöht die zelluläre Sauerstoffversorgung; lindert Belastungen am gesamten Bewegungsapparat; verbessert die Beweglichkeit; erhöht den Abtransport von Schlacken aus Geweben (z.B. Muskel – Milchsäure); beugt Sehnenverkürzungen vor; begünstigt die Versorgung des Nervensystems; stärkt das Immunsystem und fördert das physische und psychische Wohlbefinden.

Shiatsu

Shiatsu (jap. 指圧, dt. „Fingerdruck“) ist eine aus der traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehre entwickelte Form der Körperarbeit. Bei einer Shiatsu Behandlung wird mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit Druck entlang der Meridiane und den Akupunkturpunkten ausgeübt. Eine Vielzahl von vitalisierenden Techniken wie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln kommen zum Einsatz. Die Berührung wird den Bedürfnissen der KlientInnen angepasst.

Shiatsu wird bekleidet (bequeme Hose, T-Shirt und warme Socken – am besten aus Baumwolle) am Boden auf einer weichen Matte ausgeführt.

Das größte Potenzial von Shiatsu liegt in der Vorsorge, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus und einer Steigerung des körperlichen Wohlbefindens. Körper-Geist-Seele werden wieder eins.

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie Ihren Termin unter:

(+43) 0664 88531820

oder

termin@heilmassage-shiatsu.at

Gerne können Sie auch gleich hier ihre Daten hinterlassen. Ich melde mich dann verlässlich bei Ihnen!

Sicherheits-Code::
security code
Bitte gib den Sicherheitscode ein:

Senden

Sollten Sie einen Termin nicht wahrnehmen können, so bitten ich Sie, diesen möglichst frühzeitig wieder abzusagen (spätestens 24 Stunden vorher), damit ich diesen Termin andersweitig vergeben kann. Bei späteren Absagen behalte ich mir das Recht vor, diese in Rechnung zu stellen.