HEILMASSAGE UND SHIATSU




ULRIKE ZACH



ULRIKE ZACH

Heilmasseurin/gewerbl. Masseurin
Dipl. Shiatsu Praktikerin
Dipl. Mentaltrainerin

Mein Beruf als Heilmasseurin und Shiatsu Praktikerin, sowie das Interesse an der fernöstlichen Gesundheitslehre bereichern und erfüllen mein Leben.

  • Heilmasseurin und Heilbademeisterin (1999)
  • Diplom Sportmasseurin (2003)
  • Heilmasseurin neu (2004)
  • Diplom Shiatsu Praktikerin (2011)
  • Diplom Mentaltrainerin (2017)

Zusätzlich zu meiner Ausbildung zur Heilmasseurin und Shiatsu Praktikerin habe ich Fortbildungen in Wirbelsäulenbehandlung, Triggerpunktmassage, Cranio-Sacrale Osteopathie, Reflextherapie, Spiraldynamik, Manuelle Lymphdrainage, Schröpfen und Moxen, Kräuterheilkunde, Chair Massage, Atem- und Körperübungen.
Ich besuche regelmäßig Fortbildungen um mein Wissen zu vertiefen.

Neben meiner großen Leidenschaft zum Beruf bin ich glücklich verheiratet und Mutter von zwei bezaubernden Kindern.

HEILMASSAGE

Ziel der Heilmassage ist es Verspannungen und Blockaden zu lösen und dadurch eine Linderung der Schmerzen herbeizuführen. Es wird versucht eine optimale Wirkung durch die mechanischen Behandlungstechniken im Bereich Muskulatur, Sehnen, Gelenke und der Haut zu erreichen. Die Massage wirkt auf Haut, Muskulatur, Gelenke, Herz-Kreislaufsystem, Lymphsystem.

Sie verbessert den Stoffwechsel und die Durchblutung in allen Strukturen; erhöht die zelluläre Sauerstoffversorgung; lindert Belastungen am gesamten Bewegungsapparat; verbessert die Beweglichkeit; erhöht den Abtransport von Schlacken aus Geweben (z.B. Muskel – Milchsäure); beugt Sehnenverkürzungen vor; begünstigt die Versorgung des Nervensystems; stärkt das Immunsystem und fördert das physische und psychische Wohlbefinden.

SHIATSU

Shiatsu (jap. 指圧, dt. „Fingerdruck“) ist eine aus der traditionellen chinesischen und japanischen Gesundheitslehre entwickelte Form der Körperarbeit. Bei einer Shiatsu Behandlung wird mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit Druck entlang der Meridiane und den Akupunkturpunkten ausgeübt. Eine Vielzahl von vitalisierenden Techniken wie Dehnungen, Rotationen und Schaukeln kommen zum Einsatz. Die Berührung wird den Bedürfnissen der KlientInnen angepasst.

Shiatsu wird bekleidet (bequeme Hose, T-Shirt und warme Socken – am besten aus Baumwolle) am Boden auf einer weichen Matte durchgeführt.

Das größte Potenzial von Shiatsu liegt in der Vorsorge, der Aktivierung der Selbstheilungskräfte des Organismus und einer Steigerung des körperlichen Wohlbefindens. Körper-Geist-Seele werden wieder eins.

Terminvereinbarung

TERMINVEREINBARUNG


ULRIKE ZACH
Weblinger Straße 88c, 8054 Graz

Vereinbaren Sie Ihren Termin unter:

0664 88 53 18 20

oder per e-mail

termin@heilmassage-shiatsu.at

oder über das
Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu gehört das Kontaktformular. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation im Rahmen der Terminvereinbarung mit Ihnen, um Ihnen im Vorfeld Fragen zu unseren Leistungen beantworten und aufkommende Fragen klären zu können. Die Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die bei der Verwendung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, wir benötigen Ihre Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten (vgl. Abschnitt „Speicherdauer“ unter dem Punkt Datenschutz).

INFORMATIONEN

Vor Behandlungsbeginn wird in einem kurzen Gespräch Ihr Anliegen erörtert und besprochen.

Nach der Behandlung empfehle ich Ihnen sich ausreichend Zeit zu nehmen, um die wohltuende Veränderung spüren zu können.

Planen Sie bitte 1 Stunde für Ihren Termin ein.

Wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie diesen bis spätestens 24 Stunden vorher abzusagen. 

Andernfalls behalte ich mir das Recht vor, den versäumten Termin in Rechnung zu stellen.

Wenn Sie mit einer ärztlichen Überweisung zu mir kommen, können Sie nach Therapieende bei Ihrer Krankenkasse eine Teilrückerstattung beantragen.

Private Krankenversicherungen übernehmen die Kosten für alternative Behandlungsmethoden wie Shiatsu teilweise bis ganz. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrem Versicherungsvertreter.

Shiatsu wird bekleidet am Boden auf einer weichen Matte durchgeführt. 

Bitte kommen Sie daher in bequemer Kleidung, oder bringen Sie eine bequeme Hose, T-Shirt (am besten aus Baumwolle) und warme Socken zur Behandlung mit.

Auf Wunsch biete ich Moorpackungen an.

Die Dauer der Wärmebehandlung beträgt 25 Minuten und kostet 20€.

Auf Wunsch stelle ich Ihnen gerne einen Behandlungsgutschein aus.

Sie können den Gutschein in meiner Praxis abholen. Sollte das für Sie nicht möglich sein, schicke ich Ihnen den Gutschein gerne nach Zahlungseingang per Post zu.

Wenn Sie bei der gewerblichen Wirtschaft versichert sind, können Sie ab einen Behandlungswert von 150€ den Gesundheitshunderter beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte auf der Seite der Sozialversicherungsanstalt.

PREIS

Ab 1. Jänner 2023 gilt ein neuer Preis!

Der Preis pro Behandlung beträgt dann 65 Euro
Die Behandlungszeit ist 50 Minuten. Für Sie werden inklusive Gespräch 60 Minuten reserviert.